Mein Rücken: aufrecht und beweglich mit Alexander-Technik

mit Meinrad Rohner

Rückenprobleme plagen viele Menschen. Wichtige Ursachen für Rückenbeschwerden sind ungünstige Gewohnheiten beim Sitzen, Stehen, Gehen, Bücken, Tragen oder bei anderen Bewegungen. Die Alexander-Technik stellt einen bewährten Weg dar, um solch ungünstige Gewohnheiten aufzudecken und zu verlernen. Mit der Alexander-Technik lernen wir, unsere Bewegungen, ungünstige Körperhaltungen und Muskelverspannungen wahrzunehmen und zu einer Bewegungsqualität in unseren alltäglichen Aktivitäten zu kommen, durch die Rückenbeschwerden nachhaltig vorgebeugt wird. Mit der verfeinerten Eigenwahrnehmung und dem bewussteren Umgang mit uns selbst entwickelt sich auch unsere Fähigkeit, unsere inneren Aufrichtungskräfte zu aktivieren und zu Leichtigkeit im Bewegen zurückzukehren.

Ein guter Umgang mit unserem Rücken wirkt sich nicht nur positiv auf diesen, sondern auf unsere gesamte körperliche und geistige Befindlichkeit aus. Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, bewusstes Reagieren und innere Ausrichtung führen uns zu einer Qualität unseres Bewegens und Ruhens, die uns insgesamt weniger ermüdet und uns ermöglicht, unseren täglichen Aufgaben wacher und wirkungsvoller nachzugehen.

In diesem Kurs lernen wir das Potenzial der Alexander-Technik in einfachen Übungen und Selbstexperimenten kennen. Der Kurs ist geeignet für Menschen aus allen Lebenslagen, die neugierig darauf sind, mehr über sich selbst und einen guten Umgang mit dem Rücken zu entdecken.

Mehr zu Alexander-Technik finden Sie auf den Seiten Was ist Alexander-Technik, Anwendungsbereiche und Rückenschmerzstudie.