Leicht bewegen und bewusst handeln mit Alexander-Technik

Die Alexander-Technik ist eine bewährte Methode zur Integration von Körper und Geist, die uns lehrt, wie wir unseren alltäglichen Aktivitäten mit Wachheit, Leichtigkeit und Gleichgewicht nachgehen können. Sie beruht darauf, ungünstige Gewohnheiten im Bewegen, Reagieren und Denken zu erkennen und abzulegen. Geistige Präsenz und Koordination können uns von einer Vielzahl von Einschränkungen, Störungen und Stress befreien und dadurch Leistungsvermögen, Kreativität und Wohlbefinden nachhaltig steigern. Die Alexander-Technik ist eine Grundlagenmethode, die sich in allen Lebensbereichen als hilfreich erwiesen hat, sei es im Beruf und im Privaten, sei es im Sport oder in den Künsten, sei es in besonderen Lebenslagen, bei Krankheit oder Behinderung.

Frederick Matthias Alexander (1869- 1955)

Der australische Schauspieler und Shakespeare-Rezitator Frederick Matthias Alexander sah seine Berufsausübung gefährdet, als ihm mitten in seinen Auftritten die Stimme wegbrach. Weder Ärzte noch Stimmbildner konnten ihm helfen. Erst als er durch jahrelanges Selbstbeobachten herausfand, mit welchen Körperreaktionen und Haltungen er sich beim Rezitieren selbst schädigte, fand er einen Weg zur Regenerierung und Erhaltung seiner Stimme. Es stellte sich bald heraus, dass die hierbei gefundenen Prinzipien sich auch auf viele andere ungünstige Gewohnheiten anwenden lassen. Daraus entstand die Alexander-Technik als eine Methode der Integration von Bewegen und Denken. In ihrer mehr als hundertjährigen Geschichte hat sich die Alexander-Technik in vielen Ländern etabliert und wird weltweit von mehr als 3000 Lehrern gelehrt.

Was geschieht im Unterricht?

Im Alexander-Unterricht lernen Sie mit Hilfe Ihres Lehrers, ungünstige Bewegungs- und Reaktionsmuster zu erkennen und Ihre Eigenwahrnehmung zu entwickeln. Mit Innehalten und gedanklichen Selbstanweisungen erlernen Sie einfache Prinzipien, die Sie im Alltag selbständig anwenden können. In diesem Prozess unterstützt Sie der Lehrer mit Worten und mit pädagogisch geschulten Händen.

Haltung, Reagieren und Gesundheit

Abbildung: 3 Männchen

Haltung und Reagieren haben große Auswirkungen auf unsere Gesundheit: auf Muskeltonus und Gelenke, auf Nerven und Blutkreislauf, auf Atmung und Verdauung. Alexander-Technik ist daher eine umfassende Art der Gesundheitsvorsorge, die Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden fördert. Gleichzeitig verbessert sie die Bedingungen für die Heilung vieler Krankheiten. Die Alexander-Technik ist keine Behandlung, sondern eine pädagogische Methode.

Das können Sie lernen

  • Mühelos aufrecht
  • Körpergerecht sitzen, stehen, gehen
  • Präsenz und Koordination in allen Aktivitäten
  • Balance, Beweglichkeit und Stabilität
  • Gelassenheit und Selbstvertrauen
  • Freies Atmen, Sprechen und Wahrnehmen
  • Eigenwahrnehmung und Körperbewusstsein
  • Hilfe zur Selbsthilfe

Für wen ist die Alexander-Technik geeignet?

  • Sie haben zeitweise oder chronische Schmerzen in Nacken, Schultern, Rücken oder anderen Körperteilen
  • Sie möchten Gymnastik, Yoga, Jogging oder andere Sportarten körpergerecht und mit Balance ausüben
  • Sie möchten lernen, wie Ihr Körper und Geist Sie beim Tanzen, beim Musizieren, beim Schauspiel oder anderen Künsten unterstützt und nicht im Wege steht
  • Sie haben eine Behinderung und möchten lernen, anders damit umzugehen
  • Sie möchten Gelassenheit und innere Ruhe auch in den hektischen Phasen Ihres Lebens beibehalten
  • Sie sind jung oder alt, stark oder gebrechlich, mutig oder zaghaft

Einzelunterricht / Gruppenkurse

In Gruppenkursen lernen Sie im Austausch mit anderen und lassen sich von der Energie der Gruppe unterstützen. Durch wiederholte Teilnahme vertiefen Sie Ihre Erfahrungen und festigen Ihre Fähigkeit zur Präsenz und Koordination.
Im Einzelunterricht kann ich spezifischer auf Ihre Bedürfnisse eingehen und Ihr Lernen sowohl mit Worten, als auch mit pädagogisch geschulten Händen anleiten.
Zu Informationsveranstaltungen und Gruppenkursen siehe Termine. Einzelstunden bitte telefonisch vereinbaren.

Preise

Einzelstunde (45 Minuten): 50 €
Abo über 10 Einzelstunden (empfohlen): 440 €
Ermäßigung möglich in besonderen Lebenslagen.

 


Mehr zu diesen Themen