Datenschutzerklärung

Sie können die nachfolgende Datenschutzerklärung auch als PDF-Datei herunterladen.

Wir nehmen Datenschutz ernst

Bei der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten halten wir uns an die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Ihr Ansprechpartner für den Datenschutz

Als Verantwortlicher der Webseiten unter www.nachinnen-nachaussen.de und als gewerbetreibender Unternehmer sowie als selbstständiger Lehrer und Berater bin ich Ihr Ansprechpartner in allen Fragen bezüglich der von mir erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten und deren Schutzes.

Lebens- und Konfliktberatung, Kommunikation und persönliche Entwicklung, Alexander-Technik, Meditation, HeartMath-Produkte und -Coaching

Dr. Meinrad Rohner
Breulgasse 22
63477 Maintal, Deutschland

Telefon: 06109 - 76 20 34
Telefon aus dem Ausland: 0049 - 6109 - 76 20 34
Email: meinrad.rohner@nachinnen-nachaussen.de

Sie können sich jederzeit an mich wenden, wenn Sie Einsicht in Ihre bei uns gespeicherten Daten nehmen wollen, diese korrigieren oder löschen lassen wollen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken

Vertragsanbahnung: Produktberatung, Terminvereinbarung, Angebotserstellung

Vertragserfüllung: Rechnungsstellung, Lieferung, Notizen im Zusammenhang mit Beratungsdienstleistungen, Zahlungsvorgänge, Buchhaltung, Erfüllung von Handels-, steuerrechtlichen und anderen Vorschriften, Produktunterstützung (Support)

Sofern von Ihnen gewünscht: Produkt- und Preisinformationen, Hinweise auf Veröffentlichungen und Veranstaltungen

Welche Daten erheben und verarbeiten wir

Interessenten: Korrespondenz, Kontaktdaten (je nach Anfrage Email-Adresse, Telefonnummer, Anschrift), Informationen zum gewünschten Produkt oder zur gewünschten Dienstleistung

Kunden (Lernmittel und Bücher): Korrespondenz, Kontaktdaten (insbesondere Anschrift, Email-Adresse, Telefonnummer), bestellte Produkte, Zeitpunkt des Kaufs, Zahlungsvorgang

Klienten (Dienstleistungen: Beratung, Unterricht): Korrespondenz, Kontaktdaten (insbesondere Anschrift, Email-Adresse, Telefonnummer), Termine, erbrachte Dienstleistungen, Notizen über Beratungs- und Unterrichtsinhalte

Meine Verschwiegenheit als Berater und Lehrer

Als Berater und Lehrer unterliege ich der Verschwiegenheitspflicht über alle persönlichen Informationen, von denen ich im Zuge meiner Beratungs- und Unterrichtsstätigkeit Kenntnis erhalte. Grundlage der Verschwiegenheitspflicht sind die berufsethischen Richtlinien der Gesellschaft für personzentrierte Gesprächsführung und Beratung e.V. und des Alexander-Technik-Verbandes Deutschland (ATVD) e.V.

Wem teilen wir personenbezogene Daten mit

Vertrieb von Lernmitteln und Büchern: Post bzw. Paketdienst

Wir nutzen Brief-, Telefon- und Internetkommunikation (z.B. Email).

Darüber hinaus geben wir in keinem Fall personenbezogene Daten an Dritte weiter.

Wann erhalten Sie den gelegentlichen Informationsbrief

Meinen gelegentlichen Informationsbrief per Email, zurzeit 2 - 4 Mal im Jahr, sende ich Ihnen nur zu, wenn Sie dies ausdrücklich wünschen. Sie können diese Zustimmung selbstverständlich jederzeit widerrufen.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten

Aus dem Vertragsverhältnis mit Ihnen und aus gesetzlichen Regelungen ergeben sich Aufbewahrungspflichten für Dokumente wie Korrespondenz, Bestellungen, Rechnungen oder Buchhaltungsunterlagen. Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen betragen für bestimmte Dokumente 6 und für andere Dokumente 10 Jahre.

Um Ihnen auch Produktunterstützung (Support) über die Gewährleistung hinaus anbieten zu können, speichern wir Ihre hierzu erforderlichen personenbezogenen Daten solange wir diesen Service anbieten.

Um Ihnen, sofern von Ihnen ausdrücklich gewünscht, unseren gelegentliche Informationsbrief per Email zusenden zu können, speichern wir Ihre hierzu erforderlichen personenbezogenen Daten, solange Sie diesen Service wünschen und wir ihn anbieten.

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten fordern. Wir werden in diesem Falle all diejenigen Daten löschen, für die keine Aufbewahrungspflicht besteht. Eine Produktunterstützung (Support) zu einem späteren Zeitpunkt kann dadurch unter Umständen erschwert werden.

Wie gewährleisten wir die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir schützen Ihre uns anvertrauten personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zugriff, Löschung oder Manipulation durch Unbefugte mit technischen und organisatorischen Maßnahmen, die dem aktuellen Stand der Technik und des organisatorischen Wissens entsprechen.

Welche Daten werden beim Besuch unserer Webseiten erhoben und verarbeitet

Für unsere Webseiten benutzen wir einen externen Dienstleister (1&1 Internet SE). Um die Funktionalität der Webseiten zu gewährleisten sowie zur Erstellung von Statistiken werden von dem Webserver unseres Dienstleisters die folgenden anonymisierten Daten erhoben, die keinen Rückschluss auf eine bestimmte Person erlauben: anonymisierte IP-Adresse, Zeit des Aufrufs, aufgerufenes Dokument, Übertragungsprotokoll und -Ergebnis. Von Ihrem Browser werden ggf. darüber hinaus übermittelt: Browsertyp und Version, Betriebssystem und seine Version, die Webseite, die der Browser zuletzt besucht hatte.

Um Ihre auf unseren Webseiten eingegebenen Daten gegen den Zugriff durch Unberechtigte zu schützen, findet Ihre Verbindung zu unseren Webseiten verschlüsselt statt (mit Hilfe des sogenannten SSL-Protokolls). Auf unseren Webseiten eingegebene Daten, z.B. Bestellungen werden uns als Email über eine verschlüsselte Verbindung übermittelt.

Zurzeit verwenden wir auf unseren Webseiten keine sogenannten Cookies und keine Verknüpfungen zu sogenannten „sozialen Netzwerken”.

Wir schalten Anzeigen bei Google. Wir verfolgen jedoch nicht Ihren Weg vom Betrachten der Anzeige zu unseren Webseiten (sogenanntes „Conversion-Tracking“).